Cors, Benjamin - "Strandgut"
Montag, den 23. April 2018 um 14:59 Uhr | Buch- und Filmkritiken

Titel: "Strandgut" 
Autor: Benjamin Cors
Genre: Kriminalroman/Thriller
432 Seiten, dtv-Verlagsgesellschaft, 2015
ISBN: 978-3423260596

Aus dem Inhalt:

Nicolas Guerin ist Personenschützer eines französischen Ministers. Nach einem peinlichen Vorfall während der Filmfestspiele von Cannes wird er von seinem Job abgezogen und soll der Polizei von Deauville in seiner Heimat, der Normandie, helfen, ein internationales Gipfeltreffen von führenden Politikern vorzubereiten. Dummerweise verschwindet kurz vor dem Gipfel in Deauville ein bekannter Fotograf und am Strand wird eine abgehackte Hand angespült. Und plötzlich ist Nicolas mitten drin in den Ermittlungen, anstatt nur beratend an der Vorbereitung des Gipfels teilzunehmen.

Über den Autor:

Benjamin Cors. ist politischer Fernsehjournalist und hat viele Jahre für die Tagesschau, die Tagesthemen und den Weltspiegel berichtet. Heute arbeitet er als landespolitischer Korrespondent für den SWR. Er ist als Deutsch-Franzose aufgewachsen und hat die Sommer seiner Kindheit in der Normandie verbracht.

Unsere Kritik:

Auf der Suche nach einer literarischen Vorbereitung auf meinen Urlaub in der Normandie bin ich unter anderem auf dieses Buch gestoßen. Von Anfang an hat man das Gefühl, dass der Autor darauf abzielt, eine Serie zu produzieren, so wie nach und nach die Charaktere in das Buch "hineingezogen" werden. Die Hauptperson hat einen ordentlichen an der Waffel und ich tue mir schwer, ihn wirklich zu mögen.
Die Ermittlungen kommen eigentlich nie so richtig in Gang, schleppen sich ein wenig dahin, aber die Spannung wird trotzdem hochgehalten. 
Ganz großes Kino, vielleicht ein bisschen zu viel "Hollywood", ist dann der Showdown während des Gipfeltreffens in Deauville. Da hat Benjamin Cors alle Register eines echten Thrillers gezogen und entschädigt für so manche, etwas mühsame Passage während des Buchs. 
Abschließend muss ich aber sagen, dass es Benjamin Cors als erstem Autor seit langer Zeit gelungen ist, mir sofort Lust auf den Nachfolgeroman eines Buches zu machen und so bin ich überzeugt, dass noch vor meinem Aufbruch in die Normandie der nächste Fall von Nicolas Guerin auf meinem E-Book-Reader landen wird.

meint Euer

~ Benno ~

Unsere Bewertung:

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer