Ode an ein geliebtes Mädchen
Mittwoch, den 21. Januar 2015 um 14:27 Uhr |
Christian Hanser | Gedichte

Stehst du wohl auf weiter Heide,
das Kleidchen wohl aus reinster Seide.
Du Geliebte bist die Schönste,
Gesicht wohl schön wie die Morgenröte. Deine Augen sind sternengleich,
schimmernd strahlend, wie Sonnenlicht in des Berges Teich.
Wohl bringst du nun mein Herz zum schlagen,
kann das Gefühl doch kaum ertragen.
Du, nur du sollst meine Holde sein,
errichten will ich dir den Schrein.
Der dich huldigt meine Schöne,
besungen sollst du werden in höchstem Töne.
Wenn du lächelst strahlt die Sonne,
mich überströmt ein Gefühl der Wonne.
Dein bin ich, geb mich dir hin,
du raubst mir Verstand und Sinn.
Wenn du erwiderst meine Liebe,
lass ich gewähren des Herzens Diebe.
Mein ist dein, gehör dir ganz.
Führ auf den tollsten Freudentanz.

Hier klicken um mehr über den Autor Christian Hanser zu erfahren!

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer