Camilleri, Andrea - "Tage des Zweifels"
Dienstag, den 23. Juli 2013 um 14:50 Uhr | Buch- und Filmkritiken

Titel: "Tage des Zweifels"
Untertitel: Commissario Montalbano träumt von der Liebe
Originaltitel: L'età del dubbio
Autor: Andrea Camilleri
256 Seiten, Bastei-Lübbe, 2013
ISBN: 978-3785724668

Aus dem Inhalt:
An einem stürmischen Morgen wird in Vigata ein Rettungsboot mit einer Leiche angespült, der das Gesicht ziemlich übel zertrümmert worden ist. Den Fund macht kurioserweise die Besatzung eines Bootes, auf das eine junge Dame wartet, mit der Montalbano kurz vorher eine seltsame Begegnung hat. Kurze Zeit später kommt auch noch ein Besatzungsmitglied genau dieser Jacht zu Tode.
Genug Gründe um Commissario Montalbano zweifeln zu lassen, ob die Besitzerin der feudalen Jacht vielleicht nicht doch ein wenig Dreck am Stecken hat.
Und dann träumt der Commissario auch noch von der Liebe, denn eine Begegnung mit Leutnant Laura Belladonna (welch ein Name!) von der Hafenmeisterei haut ihn doch glatt aus den Socken.

 

Über den Autor:
Andrea Camilleri, geboren 1925, arbeitete lange Jahre als Drehbuchautor und Regisseur für Theater und Rundfunk, wobei er sich durch die Bearbeitung schwieriger Materien wie Beckett oder Ionesco einen Namen machte. Auch unterrichtete er an der Hochschule für Darstellende Kunst.
1978 erschien sein erster Roman. Seit 1994 erscheint die Krimireihe mit ihrem Protagonisten Salvo Montalbano, den er übrigens nach dem spanischen Autor Manuel Vazquez Montalban benannte.

Unsere Kritik:
Ich liebe den ruhigen und unaufgeregten Schreibstil von Andrea Camilleri. "Tage des Zweifels" ist ein ebensolcher Krimi. Typisch italienisch, aber nicht so penetrant anschmiegsam wie die Bücher von Donna Leon. Das Buch steuert also gemächlich auf einen Showdown hin, der am Ende aber ein wenig zu "hollywoodesk" ausfällt, weshalb es dieses Mal für den Großmeister aus Italien nur 3 Polzeicafé-Sterne gibt. Aber eines sei zur Ehrenrettung Camilleris gesagt: Die Dialoge sind grandios witzig und so wurde das Buch jedenfalls nie langweilig,

meint Euer

~ Benno ~

Unsere Bewertung:

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer