Johann Jäger
Mittwoch, den 22. Februar 2012 um 13:39 Uhr | Autoren

Der Autor Johann JägerJohann Jäger, geboren 1935, war Gendarmeriebeamter, den Großteil davon in führender Stellung. Im Alter von 63 Jahren ging er als Oberst und Bezirksgendarmeriekommandant in Pension. Kurz darauf begann er mit dem Schreiben von Kriminalromanen.
2002 brachte er seinen ersten Krimi, "Teufelswasser – das Wasser im Fadenkreuz der internationalen Mafia", 2004 den zweiten Roman, "Rosarot, blassblau, drogentot", heraus. Sein drittes Buch trägt den Titel "Der Seilbahnbaron - Im Visier der Mafia".

Im Polizeicafé ist von Johann Jäger erschienen:
Polizistenurlaub

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer