"Mutiert" von Ulrich Hefner
Donnerstag, den 14. Juli 2011 um 08:58 Uhr | Biete

Nach der "Bruderschaft Christi" ist nun der neue Thriller des Laudaer Autors Ulrich Hefner im Club Bertelsmann als Club-Premiere erschienen.
Durch das neue System beim Berliner Buchclub ist der Roman auch für Nichtclubmitglieder über die zahlreichen Buchshops erhältlich, die unter dem neuen Label "Zeilenreich" firmieren.
Zur Geschichte im Buch: Ein unbekanntes Virus bedroht die Menschen im Amazonasgebiet und es besteht die Gefahr einer weltweiten Pandemie, gleichzeitig hält eine Mordserie in Cuiabá im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso die Einwohner in Atem. Bis zur Unkenntlichkeit sind die aufgefundenen Leichen verbrannt, die den brasilianischen Kriminalbeamten Zagallo und seinen Kollegen Falcaó vor ein großes Rätsel stellen. Und was hat das Verschwinden eines amerikanischen Studenten in Miami mit der Sache zu tun?
Buchcover "Mutiert"Wieder einmal erzeugt der Laudaer Autor in einer komplexen und verwobenen Geschichte Hochspannung, die den Leser gefangen nimmt. Wieder einmal bildet die Wissenschaft, diesmal das vielschichtige Thema der Virologie und Epidemiologie, den Hintergrund für eine lesenswerte Geschichte, in der man nicht nur spannend unterhalten wird, sondern auch viel über einen Zweig der Wissenschaft erfährt, der derzeit nach den EHEC - Infektionen in Deutschland in den Focus der Öffentlichkeit geraten ist. 
Zeitgleich mit dem Buch (Hardcover-Ausgabe) wird es ein Hörbuch geben, dass im Technisat - Radioropa - Verlag produziert und von dem Schauspieler Jürgen Holdorf gesprochen wurde.
"Ich werde wohl nie ein Buch über den Weltuntergang schreiben", scherzt der Laudaer Autor, angesprochen auf die Aktualität seines neuen Werkes, das bereits im letzten Jahr fertig gestellt wurde.
"Damals, als ich die "Dritte Ebene" schrieb, fegte mit Katharina ein halbes Jahr nach Fertigstellung des Manuskripts ein Monsterhurrikan über die amerikanische Küste und als ich die "Bruderschaft" verfasste, machte kurz darauf die umstrittene  "Pius-Bruderschaft" in der Presse von sich reden. Und jetzt, nach dem "Mutiert" produziert wurde, taucht mit EHEC ein gefährlicher Keim mit großen Gefährdungspotential auf."
So bleibt zu hoffen, dass sich der Autor nach seiner beinahe orakelhaften Themenfindung an sein Versprechen hält.
Eine Taschenbuchausgabe von "Mutiert" ist für das Frühjahr 2012 unter dem Label "Goldmann" geplant.

Hier klicken, wenn Sie mehr über den Autor Ulrich Hefner erfahren wollen!

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer