Daniela Bauer
Mittwoch, den 12. Januar 2011 um 13:40 Uhr | Autoren

Daniela Bauer1970 geboren, wohnhaft und verwurzelt im Nordburgenland. Verheiratet mit einem Kollegen, Mutter einer 7-jährigen Tochter. Ich habe die Volks- und Hauptschule besucht, danach die Handelsakademie. Nach mehrjähriger orientierungsloser Phase in Banken und Versicherungen habe ich mir meinen schon lange schlummernden Traum erfüllt und bin als eine der ersten Frauen im Burgenland zur Gendarmerie gekommen. 2 Jahre Grundausbildung in Eisenstadt, ausgemustert auf die BLS Neusiedl/See. Zum ehest möglichen Zeitpunkt E2a-Ausbildung in Mödling. Nachdem ich diese überraschender Weise überlebt habe, im Jahr 1999 ausgemustert nach Gattendorf. Seit 2000 bin ich stellvertretende PI-Kommandantin in Kittsee.
 
Ich mag meinen Beruf, habe mir den Ruf eingehandelt, sehr kritisch, sehr direkt und niemals ruhig zu sein. Ich mag den Umgang mit Menschen. Und ehrgeizig bin ich, aber das haben vielleicht noch nicht alle bemerkt. Humor, ja, davon habe ich auch eine Portion, wobei ich über mich selbst oft am längsten lachen kann.
 
Hobbies? Ganz ehrlich, mir gefallen sehr viele Dinge, aber bis dato hab ich keines so intensiv betrieben, dass ich es als Hobby bezeichnen könnte. Ich bin vermutlich ein sogenannter "Wechselwähler", was meine Freizeitgestaltung betrifft.

Im Polizeicafé ist von Daniela Bauer erschienen:
Die Lagerhaus-Welle --- Hier in Kittsee

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer