"Das Haus in den Dünen"
Dienstag, den 01. Januar 2008 um 10:17 Uhr | Biete

Titel: "Das Haus in den Dünen"
Autor: Ulrich Hefner
Genre: Ostfrieslandkrimi
ISBN 13: 978-3-939689-07-2
ca. 400 Seiten
erschienen im "Leda"-Verlag
Preis: 9,90 Euro

Buchcover: "Das Haus in den Dünen"Ein Brandstifter treibt sein Unwesen in Wilhelmshaven. Schon elf Gebäude, meist leer stehende Schuppen, Häuser oder ungenutzte Industrieanlagen, gingen diesen Sommer in Flammen auf. Und immer ließ der Täter seine "Visitenkarte" zurück: Bibelzitate, in denen es um das göttliche Feuer der Reinigung geht. Als unweit der Kaiser-Wilhelm-Brücke am Nordufer des Großen Hafens ein altes Lagergebäude abbrennt, finden die Feuerwehrmänner eine Leiche. Als Trevisan und das 1. Fachkommissariat die Ermittlungen übernehmen, stehen sie vor einer schier unlösbaren Aufgabe, denn der Täter hinterlässt außer den Bibelzitaten keine Spuren. Nur eines ist gewiss: Der Täter wird wieder zuschlagen. Wird es weitere Todesopfer geben? War der Tote beim Brand im Großen Hafen nur Zufall oder genügt es dem Täter nicht mehr, nur Sachschaden anzurichten? Dann wird eine weitere Leiche in der Nähe von Wilhelmshaven aufgefunden. Der Fahrer eines Lastwagens wurde auf dem Betriebsgelände erschossen. Die Tat gleicht einer Hinrichtung. Trevisan ist der Verzweiflung nahe. Offenbar treiben ein Pyromane und ein Todesschütze gleichzeitig ihr Unwesen im Wangerland und er steht machtlos daneben. Bald jedoch muss er erkennen, dass die beiden Fälle nicht so zusammenhangslos sind, wie er zuerst glaubte. Als ein weiteres Mordopfer in er Nähe des Ölhafens aufgefunden wird, getötet durch einen gezielten Kopfschuss, wird Trevisan klar: Er befindet sich auf der Jagd nach den entfesselten Schatten einer dunklen Vergangenheit.

Hier geht's zu einer Leseprobe aus "Das Haus in den Dünen"

 

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer