Richard Lux-Rubenser
Autoren

Richard Lux-RubenserRichard Lux-Rubenser, Jahrgang 1966, seit 1991 bei der Polizei.
Von 1991 - 1996 Angehöriger der SW-Abteilung Ottakring, seither Diensthundeführer.
Neben skurrilen Gedichten sowohl in Schriftsprache als auch im Dialekt schreibe ich auch absurde Geschichten, wobei es mir sowohl in Lyrik als auch in Prosa meist auf das Spiel mit der Sprache ankommt und der Inhalt gar nicht so sehr im Vordergrund steht.
Natürlich befasse ich mich aber auch mit "herkömmlichen" Gedichten und Geschichten.

Veröffentlichungen:
Einen Gedichtband habe ich unter dem Titel "Absurdes und Verdrehtes" im Eigenverlag veröffentlicht.
Ebenso im Eigenverlag erschienen ist der satirische Ratgeber für Hundebesitzer:
"Erfolgreich zum Problemhund".

Von Richard Lux-Rubenser ist im Polizeicafé erschienen:
Von der Faszination des Tötens --- 10 Dinge über Sex --- 10 neue Berufsbilder --- 10 Beweise für die Allgegenwart des Pferdes --- 10 Dinge über Friseure --- 10 Dinge des Alltags --- 10 Dinge über Optiker --- 10 Dinge über die Schule --- 10 Dinge über Uhren --- 10 Dinge über Ärzte --- Fragen, die das Leben stellt --- Fragen zur Berufsethik --- Einfach zum Nachdenken --- Der gebissene General --- Der Blinde --- Die Metamorphose des Gürteltiers --- Zwei Hähne --- Open Air Polizeiballett --- Liebeskummer --- Der Schäfer --- Da Weihnochtshund --- Paradox ist... --- In da Sauna --- Bein Wirt'n --- Was ist ein Problemhund? (Leseprobe aus "Erfolgreich zum Problemhund") --- Aum Fuassboiplotz --- Im Freibod --- Die Kräutermafia --- Shakespeare, Nestroy & Co. --- Prinzessin Melitta - Ein Küchendrama --- Da Großeinsotz --- Zähndweh --- Da Häuslbauer --- Leseproben aus Absurdes und Verdrehtes --- Mord im Alpenexpress - Ein Bergdrama

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer