Außer Gewöhnlich
Mittwoch, den 26. März 2008 um 12:51 Uhr |
Thomas Brany | Gedichte

Er lässt sich treiben im Wind
Frei in seinen Gedanken
Wie ein Kind
Lässt er sich fallen
Und lacht
Es blitzt in seinen Augen
Und er macht

Sein Leben lebenswert
Er strebt nach Wissen
Bekommt niemals genug
Sieht die Erde zu seinen Füßen
Bei seinem Flug
Durchs Leben
Und dann steht er da
Aufrecht und stark
Und geht autark
Durch diese Welt
Frei in seine Gedanken
Wie ein Kind
Denn er lässt sich treiben im Wind…

Hier klicken um mehr über den Autor Thomas Brany zu erfahren!

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer