Wie des Bächleins Wasser
Donnerstag, den 13. März 2008 um 10:21 Uhr |
Rudolf Jetter | Gedichte

Wie des Bächleins Wasser
stetig fließen die Gedanken
aus des Geistes Quell
in den seelentiefen Brunn
Gefühle gebärend
perlen sie
ins heute und jetzt

Hier klicken um mehr über den Autor Rudolf Jetter zu erfahren!

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer