Brüder
Dienstag, den 26. Februar 2008 um 09:11 Uhr |
Thomas Brany | Gedichte

Plötzlich da,
Ganz ruhig,
Ganz nah.
Tränen erfassend,
in Liebe belassend.
Einem Engel gleich,
schwebst du
in meinem Bereich

Du bist mir nicht verwandt,
doch ich hab bald erkannt:
Du bist ein Bruder
In meinem Herzen.

Tagein, Tagaus
Bist du von Liebe
Umgeben.
Kann so, mein Freund,
nur ein Engel leben?
Kann`s sein, dass
Es so etwas noch gibt?
Ein Mensch, der
Einfach bedingungslos liebt?

Du bist mir nicht verwandt,
doch ich hab bald erkannt,
Du bist ein Bruder
In meinem Herzen.

Doch auch du
Du hast gut hingesehen
So kann`s nicht nur einem gehen.
Hast mit mir gelacht
Und mit mir geweint
Alles getan,
was zwei Seelen vereint.

Ich bin dir nicht verwandt
Doch du hast gleich erkannt,
ich bin ein Bruder
in deinem Herzen.

Von Grund auf verschieden,
und trotzdem fast gleich
im Leben oft hart,
in der Seele ganz weich.
So zieht man eine Zeit
An einem Strang
Vielleicht wie zwei Brüder
Ein Leben lang.

Wir sind uns nicht verwandt
Doch wir haben bald erkannt:
Wir zwei sind Brüder
Von ganzem Herzen.

Hier klicken um mehr über den Autor Thomas Brany zu erfahren!

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer