Peter L. Niegel
Montag, den 27. September 2010 um 13:47 Uhr | Autoren

Foto: Der Autor Peter L. NiegelGeburtsjahr 1945.
1962 Eintritt in den Polizeidienst. Nach zehn Jahren als Streifenbeamter in einem Stuttgarter Großstadtrevier Studium an der Polizeifachhochschule im Schwarzwald.
Beruflicher Schwerpunkt seiner Tätigkeit bis zur Pensionierung war die Bekämpfung der Wirtschaftsspionage im weitesten Sinne.

1996 erschien sein erster Spionage-Roman „Der Fall Schlafkatze“. Die Veröffentlichung erfolgte unter Pseudonym. Er ist ferner Verfasser von schwäbischen Mundartgeschichten und Mitautor verschiedener Textsammlungen. Aktuell arbeitet der Autor an neuen Kriminalromanen.

Im Polizeicafé ist von Peter L. Niegel erschienen:
Irrfahrt --- Immer noch im Werden --- Trauma und Sterne --- Wenn die Traurigkeit kommt --- Stille 

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer