Zombies

Montag, den 05. August 2013 um 15:23 Uhr |
Markus Schiffer | Geschichten & Gedichte - Geschichten

In ein paar Minuten endet mein Nachtdienst. Ich will nicht hinaus. Doch natürlich will ich heim, aber es ist der Weg dorthin vor dem mir graust. 
Ich weiß, sie sind dort draußen. Seit ich um zwei Uhr früh meine Schicht in der Notrufzentrale angetreten habe, haben sie mich ständig angerufen. Alle zwei bis fünf Minuten erhielt ich einen Notruf. Die Anrufer brabbelten meist unverständliches Zeugs in den Hörer. Ich konnte ihr Gestöhne und ihr Wimmern hören. Ihr Schreien dröhnt noch immer in meinen Ohren. Vor meinen Augen stellten sich die dazugehörenden Bilder ein:  missgestaltete Fratzen - zur Unkenntlichkeit verzogen. Die weit aufgerissen Augen starren in die Gegend ohne etwas wahrzunehmen.

 

Camilleri, Andrea - "Tage des Zweifels"

Dienstag, den 23. Juli 2013 um 14:50 Uhr |
Benno | Mediathek - Buch- und Filmkritiken

Titel: "Tage des Zweifels"
Untertitel: Commissario Montalbano träumt von der Liebe
Originaltitel: L'età del dubbio
Autor: Andrea Camilleri
256 Seiten, Bastei-Lübbe, 2013
ISBN: 978-3785724668

Aus dem Inhalt:
An einem stürmischen Morgen wird in Vigata ein Rettungsboot mit einer Leiche angespült, der das Gesicht ziemlich übel zertrümmert worden ist. Den Fund macht kurioserweise die Besatzung eines Bootes, auf das eine junge Dame wartet, mit der Montalbano kurz vorher eine seltsame Begegnung hat. Kurze Zeit später kommt auch noch ein Besatzungsmitglied genau dieser Jacht zu Tode.
Genug Gründe um Commissario Montalbano zweifeln zu lassen, ob die Besitzerin der feudalen Jacht vielleicht nicht doch ein wenig Dreck am Stecken hat.
Und dann träumt der Commissario auch noch von der Liebe, denn eine Begegnung mit Leutnant Laura Belladonna (welch ein Name!) von der Hafenmeisterei haut ihn doch glatt aus den Socken.

 

Ende ist Anfang

Dienstag, den 16. Juli 2013 um 14:43 Uhr |
Rudolf Jetter | Geschichten & Gedichte - Gedichte

Wenn Du glaubst Du bist am Ende
Dann versuche es zu erkennen
Und fasse nach dem Anfang
Den das Ende Dir reicht.

Hier klicken um mehr über den Autor Rudolf "Roby" Jetter zu erfahren!

 

Bannalec, Jean-Luc - "Bretonische Verhältnisse"

Mittwoch, den 26. Juni 2013 um 07:48 Uhr |
Benno | Mediathek - Buch- und Filmkritiken

Titel: "Bretonische Verhältnisse"
Autor: Jean-Luc Bannalec
Genre: Kriminalroman
304 Seiten, Kiepenheuer & Witsch, 2012
ISBN: 3462044060

Aus dem Inhalt:
In der bretonischen Hafenstadt Port Aven, einst Künstlerkolonie rund um Paul Gaugin, wird der Besitzer des "Hotel Central" ermordet. Am Anfang gibt es weder Spuren noch Hinweise und überhaupt ist es mysteriös, warum ein Mann jenseits der 90 und todkrank, ermordet wird.
Der aus dem benachbarten Concarneau herbeigerufene Commisaire Dupin übernimmt den Fall und findet heraus, dass der Mord wohl etwas mit einem bislang unbekannten Werk Gaugins zu tun hat.

 

Rosentod

Montag, den 17. Juni 2013 um 06:43 Uhr |
Administrator | Schwarzes Brett - Biete

Buchcover "Rosentod"Polizeicafé-Autor Hans-Peter Vertacnik meldet sich zurück. Nach längerer Schaffenspause erscheint mit "Rosentod" ein packender Thriller aus der Feder des Erfolgsautors der Kriminalromane "Abfangjäger" und "Ultimo".

Das Buch ist vorerst nur als E-Book erhältlich!

Titel: "Rosentod"
Genre: "Thriller"
2013, dot.books
EAN: 9783955202729

 
Template wurde mit www.template-builder.com erstellt - Copyright by Thomas Angerer